Servicemenü

Hauptmenue

Inhalt

Das Leitbild der DRK – Schwesternschaft Hamburg e. V.

Ich als Mitglied und als MitarbeiterIn

  • zeichne mich durch fachliche Professionalität und  Offenheit aus. Ich gebe meine Erfahrung weiter, um Andere zu unterstützen.
  • bin durch meine psychosoziale Kompetenz im Kontakt mit anderen Menschen aufgeschlossen, respektvoll und wertschätzend.
  • bin für die Gemeinschaft selbstverantwortlich, zuverlässig und aktiv.   
  • beziehe die Grundsätze des Roten Kreuzes und die daraus abgeleiteten berufsethischen Grundsätze der Schwesternschaft in mein berufliches  Handeln ein.

Wir als Verein

  • sehen die Gemeinschaft als Fundament für Zugehörigkeit, Sicherheit und individuelle Entwicklung. Wir leben ein Miteinander, das von Wertschätzung und Respekt geprägt ist.
  • gestalten generationsübergreifende Aktivitäten, um Gemeinschaft und Zusammenarbeit zu fördern sowie voneinander zu lernen.
  • übernehmen gesellschaftliche Verantwortung für die Wahrung der Menschenwürde.
  • arbeiten mit anderen Schwesternschaften und Institutionen zusammen. Wir leisten weltweit Hilfe unter dem Schutz des IKRK und der Föderation der Rotkreuz-und Rothalbmondbewegung.

Unsere Ziele und Aufgaben

  • sind die Übernahme und Beratung von  Gesundheitsförderung, Krankenpflege,  Kinderkrankenpflege, Altenpflege, Geburtshilfe und verwandte Aufgabenbereiche.
  • sind die Unterhaltung eigener Einrichtungen wie Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Sozialstationen und staatlich anerkannte Schulen für Pflegeberufe und Weiterbildungseinrichtungen.
  • sind unter Einbeziehung präventiver, rehabilitativer und palliativer Maßnahmen die Wiedererlangung, Verbesserung, Erhaltung und Förderung der psychischen, physischen und sozialen Gesundheit des einzelnen Menschen.
  • sind die Förderung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen der Mitglieder und MitarbeiterInnen durch Aus-, Fort-, und Weiterbildung.

nach oben